Start Geldanlage Kurzfristige Geldanlagen im Preisvergleich

Kurzfristige Geldanlagen im Preisvergleich

481 views
0

Geldanlage Preisvergleich Viele Anleger möchte ihr Geld nur kurzfristig anlegen. Ein vorrangiger Grund hierfür ist das Jederzeitige flexibel sein bei Zinsveränderungen. Für die kurzfristige Geldanlage eignen sich vor allem Tages- und Festgeldkonten. Da das Zinsniveau jedoch sehr niedrig ist, kann genau bei diesen kurzfristigen Geldanlagen keine hohe Rendite erwirtschaftet werden. Wer sich jedoch auf die Suche macht und dafür etwas Zeit investiert, der kann auch im kurzfristigen Anlagebereich wahre Zinsschnäppchen, im positiven Sinne betrachtet, machen.

Nur wer die Angebote vergleicht, kann einen hohen Ertrag erzielen

Egal, ob kurz-, mittel- oder langfristige Geldanlagen, die Zinssätze bei Bankanlagen sind derzeit in allen Bereichen sehr niedrig. Deshalb ist es auch durchaus nachvollziehbar und empfehlenswert, sein Geld kurzfristig anzulegen. Über das Internet besteht die beste Möglichkeit für einen Preisvergleich. Bei Tages- und Festgeldkonten sollte stets darauf geachtet werden, dass keine Kontoführungsgebühren und keine Mindestanlagebeträge verlangt werden. Somit werden Gelder bereits ab dem 1. Euro verzinst und eine Gebühr ist nicht für die Reduzierung der Rendite verantwortlich. Das Tagesgeldkonto hat im Vergleich zum Festgeldkonto den Vorteil, dass jederzeit über das komplette Guthaben verfügt werden kann. Hierfür muss keine Kündigungsfrist eingehalten werden, sodass ein Geldbedarf jederzeit erfüllt werden kann. Dennoch empfehlen Experten eher die Geldanlage in Festgeldkonten, da hier die Renditen deutlich höher sind als bei Tagesgeldkonten.

Auch bei Festgeldkonten ist eine kurzfristige Anlage möglich

Wie der Name bereits sagt, wird beim Festgeld ein vertraglich vereinbarter Geldbetrag zu einem festen Zinssatz angelegt. Dieser Zinssatz ist anschließend für die komplette Vertragslaufzeit gültig. Da es Festgeldkonten aber bereits ab einer Anlagedauer von drei Monaten gibt, lohnt sich diese Geldanlage im Vergleich zu einem Tagesgeldkonto durchaus. Auch mit einem Festgeldkonto bleibt der Anleger nur kurzfristig gebunden und kann deutlich höhere Erträge als mit einem Tagesgeldkonto erzielen.

Bildquelle © Jeanette Dietl – Fotolia.com

Be Sociable, Share!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here