Home » Archive

Artikel-Archiv vom Januar 2015

Pressemitteilung, Wirtschaft »

[29 Jan 2015 | Keine Kommentare | 22 views]
Deutsche Abgabenquote international im Mittelfeld

Die aktuellen, vorläufigen Zahlen der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) für 2013 zur Abgabenquote sehen Deutschland im internationalen Mittelfeld. Die Steuer- bzw. die Abgabenquote bezeichnet das Verhältnis der Steuer- und Sozialabgaben zum Bruttoinlandsprodukt innerhalb eines Landes. Für 2013 sehen die Statistiker für Deutschland dabei ein Verhältnis von 36,7 %, was knapp vor den Niederlanden mit 36,3 % und schon merklich hinter Ungarn mit 38,9 % liegt. Mit ca. 640 Milliarden Euro Steuereinnahmen kassiert Deutschland derzeit so viel Abgaben wie nie zuvor von seinen Bürgern – doch im internationalen …

Immobilien, Pressemitteilung »

[19 Jan 2015 | Keine Kommentare | 13 views]
Leipziger Stadtbild weiter aufwerten

• Großes Potenzial im Altbaubereich ausschöpfen
• Bülow-Ensemble bietet Raum für Familien
Der Berliner Projektentwickler- und Immobilienvertriebsunternehmer Andreas Schrobback will auch 2015 mit seiner Unternehmensgruppe und dem angeschlossenen Firmenverbund (Bauträgergesellschaft, Vertrieb und Verwaltung) die denkmalgerechte Sanierung Leipziger Wohnimmobilien vorantreiben. „Leipzig hat besonders im Bereich der Altbauten ein großes Potenzial. Wir als Projektentwickler haben das Ziel, die teilweise sehr gut erhaltenen historischen Schätze aufzuarbeiten und wiederzubeleben. So tragen wir nicht nur zur Aufwertung des Stadtbildes bei, – was besonders im Hinblick auf das Standortmarketing einer Stadt immense Bedeutung hat –sondern wir schaffen bzw. …

Pressemitteilung, Wirtschaft »

[6 Jan 2015 | Keine Kommentare | 7 views]
Mindestlohn ab Januar 2015

Der Mindestlohn kommt: Ab dem 01. Januar 2015 haben Arbeitnehmer einen gesetzlichen Anspruch auf 8,50 brutto Stundenlohn. Arbeitnehmer, die bis dato weniger verdient haben, können davon ausgehen, dass ihr Lohn steigt. Das Bundesarbeitsministerium veröffentlicht Zahlen, nach denen etwa 3,7 Millionen Menschen vom Mindestlohn profitieren. Der neue Mindestlohn gilt bundesweit, die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen kontrolliert der Zoll. Im Abstand von zwei Jahren überprüft eine sogenannte Mindestlohnkommission, der dann Vertreter der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer angehören, ob der Mindestlohn anzupassen ist. Erstmals im Januar 2017 ist damit eine weitere Lohnerhöhung möglich.
In …