Home » Archive

Artikel-Archiv vom Januar 2013

Immobilien »

[28 Jan 2013 | Keine Kommentare | 22 views]
Immobilienprofi Andreas Schrobback erläutert, wie sich mit Denkmalimmobilien Steuern sparen lassen

(Berlin, 28.01.2013) Der Erwerb einer Denkmalimmobilie kann bei idealen Voraussetzungen unter vielen Aspekten als vorteilhaft erachtet werden. Steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten von Kosten für Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen, Angabe der Belastung aus Finanzierungszinsen zur Steueroptimierung bei Vermietung, stilvolles Ambiente bei attraktiven Mietrenditen und natürlich der Erhalt kulturhistorisch bedeutender Objekte sind dabei reizvolle Themen für Interessenten. Neben einer besonders stilvollen und kulturell bedeutenden Bausubstanz können Erwerber also zusätzlich einige mögliche steuerliche Vorteile erhalten. Voraussetzung ist, dass sich der Interessent vorab genauestens über die Möglichkeiten und Bedingungen informiert.
Was ist eine Denkmalimmobilie?
Die genauen Definitionen und Regelungen …

Kredit »

[23 Jan 2013 | Keine Kommentare | 23 views]
Autofinanzierung leicht gemacht

(Berlin, 23.01.2013) Ein neues Auto ist sowohl ein Statussymbol als auch ein Geldanlageinstrument. Doch nicht jeder kann die Anschaffung eines neuen Fahrzeuges selbst finanzieren. Um den Neuwagen anzuschaffen, muss eine Autofinanzierung gemacht werden. Leider wirkt sich das derzeit niedrige Zinsniveau nicht auf die Zinsen einer Autofinanzierung aus. Dies liegt daran, dass bei einer Autofinanzierung, anders als bei einer Immobilienfinanzierung, die Zinshöhe bonitätsabhängig ermittelt wird. Dies bedeutet, dass sowohl das Alter, der Beruf und das Einkommen für die Zinshöhe des Kunden verantwortlich sind. Autofinanzierungen können heutzutage bei vielen Banken aber auch …

Immobilienfinanzierung »

[23 Jan 2013 | Keine Kommentare | 20 views]
Unveränderter Leitzins der EZB stellt vieles in Frage

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat in ihrer jüngsten Sitzung vergangene Woche den Leitzins weiterhin auf dem Niveau von 0,75 Prozent belassen. Offen bleibt, ob die EZB eine Leitzinssenkung im Februar beabsichtigt. Für die Baufinanzierungszinsen in Deutschland bedeutet dies vorerst einen leichten Aufwind. In welche Richtung sich die Finanzierungszinsen für Häuslebauer in den kommenden Monaten entwickeln werden, hängt maßgeblich von der konjunkturellen Entwicklung Europas und dem Signal, das die EZB von ihrer Februar-Sitzung senden wird, ab.
Leitzins aus vielen Gründen unverändert
In der ersten Sitzung im neuen Jahr beschloss das Gremium der Europäischen …

Wirtschaft »

[22 Jan 2013 | Keine Kommentare | 22 views]
Die kompetente Wirtschaftsberatung in der Hagenstrasse 67 Berlin ermöglicht Karriereaufstieg

(Berlin, 22.01.2013) Die Eurokrise hat die Anleger verunsichert. Aufgrund der aktuellen Lage auf den Finanzmärkten kann kaum von einer zeitnahen Verbesserung der Situation ausgegangen werden, sodass sich Investoren zunehmen nach sicheren Alternativen zu ihren bisherigen Finanzprodukten umsehen. Davon profitieren Sachwertanlagen, die inflationsresistent sind und eine hohe Werthaltigkeit aufweisen können. Die Wirtschaftsberatung von Andreas Schrobback aus der Hagenstrasse 67 in Berlin kennt sich mit den Immobilienmärkten aus und empfiehlt ihren Kunden denkmalgeschützte Objekte als Kapitalanlage. Die Baudenkmäler zeichnen sich durch ihre besondere Architektur aus und üben auf Käufer nicht nur allein …

Immobilien »

[15 Jan 2013 | Keine Kommentare | 76 views]
Andreas Schrobback über Großprojekte: Wert der Baukosten betrug oft mehr als geplant

(Berlin 15.01.2013) In Deutschland befinden sich mehrere Prestigevorhaben im Bau, deren Kosten die zunächst genehmigte Summe weit übersteigen. Ein Blick auf die Projekte zeigt, wie sich die Experten bei ihrer Kalkulation täuschen können.
Eines der umstrittenen Großprojekte, an dem noch immer gebaut wird und sich der Termin der Fertigstellung ständig verschiebt, ist die Elbphilharmonie in München. Das Projekt sollte eigentlich bereits in diesem Jahr fertig sein, wird voraussichtlich allerdings erst in 2014 genutzt werden können. Durch die Verzögerung des Termins erhöhen sich auch die Baukosten auf vermutlich mehr als 300 Millionen …

Immobilien »

[10 Jan 2013 | Keine Kommentare | 21 views]
Immobilienkauf: Andreas Schrobback – Eigenheimquote in Berlin betrug bislang nur 14 Prozent

(Berlin, 10.01.2013) Während viele Städte insbesondere in den neuen Bundesländern unter der Abwanderung ihrer Einwohner leiden, wächst die Bevölkerung in Berlin stetig. Die Beliebtheit der Hauptstadt in der Start-up-Szene und die Ansiedlung von wirtschaftlich starken Unternehmen schaffen stetig neue Arbeitsplätze, die nicht nur Menschen aus der näheren Umgebung anziehen. Auch das kulturelle Leben und die Aufbruchsstimmung in Berlin tragen dazu bei, dass sich die Stadt zu einer international bedeutenden Metropole mit exzellentem Ruf entwickelt hat. Durch die steigende Zahl an Haushalten ist es in Berlin mittlerweile nicht mehr einfach, eine …

Immobilienfinanzierung »

[8 Jan 2013 | Keine Kommentare | 26 views]
Das Annuitätendarlehen – die klassische Baufinanzierung

(Berlin 08.01.2013) Das Annuitätendarlehen wird für Baufinanzierungen angewendet, es handelt sich um höhere Darlehenssummen als beim Ratenkredit. Die Rückzahlung des Darlehens erfolgt in gleichmäßigen monatlichen Raten, die sich aus einem Zins- und einem Tilgungsanteil zusammensetzen. Im Laufe der Rückzahlung verringert sich der Zinsanteil, während der Tilgungsanteil entsprechend ansteigt. Die Zinsen richten sich nach den aktuellen Pfandbriefrenditen.
Vorteile von Annuitätendarlehen
Das Annuitätendarlehen, auch als Hypothekendarlehen bezeichnet, hat zumeist einen festen Zinssatz. Dieser wird für eine bestimmte Laufzeit, in der Regel zwischen 5 und 20 Jahren, festgeschrieben. Damit weiß der Kreditnehmer genau, welche Belastung …