Immobilien News

[13 Jun 2016 | Keine Kommentare | 6 views]
AS Unternehmensgruppe gibt Vermarktungsstart für neues Kulturdenkmal in Leipzig bekannt

Die Andreas Schrobback (AS) Unternehmensgruppe startet die Vermarktung eines weiteren attraktiven Baudenkmals in Leipzig, welches ab sofort von Investoren erworben werden kann.
Das Gebäude wird für Wohnzwecke entkernt, saniert und rekonstruiert. Das Objekt ist innerstädtisch im Leipziger Osten situiert. Der Leipziger Osten gehört zu den aufstrebenden Regionen im neuzeitlichen Leipzig, welche durch eine weiter steigende Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum geprägt ist. Das Kulturdenkmal überzeugt durch eine ruhige Wohnlage, die trotzdem zentrumsnah und durch eine sehr gute infrastrukturelle Anbindung gekennzeichnet ist. In wenigen Minuten mit dem Auto sind sowohl die Leipziger Innenstadt, …

mehr lesen ... »

Baufinanzierung »

[21 Jul 2016 | Keine Kommentare | 1 views]
Ist Bausparen noch zeitgemäß?

cash-online hat in einem aktuellen Artikel untersucht, ob Bausparen in der heutigen Zeit und angesichts der allgemein niedrigen Zinskonditionen für Immobilienfinanzierungen noch zeitgemäß bzw. für wen sich ein Abschluss lohnen kann. Bausparen kennen sogar noch die älteren Generationen – es ist ein klassisches Traditionsprodukt und ist bei den Bundesbürgern nach wie vor sehr beliebt. Fast 40 % aller Bundesbürger besitzen auch heute noch einen Bausparvertrag und die Bausparkassen konnten in 2015 sogar ca. 1,7 Millionen Neuverträge verbuchen. Doch ist diese Form des Ansparens und ggf. späteren Finanzierens einer Immobilie wirklich …

Baufinanzierung »

[14 Jul 2016 | Keine Kommentare | 2 views]
Zinstief bietet Immobilieneigentümern Möglichkeit zur Entschuldung

Nach einem Bericht von cash-online hat eine Erhebung durch den Baufinanzierungsvermittler Interhyp ergeben, dass deutsche Immobilienbesitzer die günstigen Zinsen zunehmend durch den Abschluss günstiger Anschlussfinanzierungen für eine schnellere Entschuldung nutzen. Hierbei steht im Vordergrund, die Restschuld möglichst rasch begleichen zu können und die niedrigeren Zinsraten nicht zu niedrigeren Ratenverpflichtungen umzumünzen. Somit kann festgestellt werden, dass die Tilgungsrate bei kürzlich abgeschlossenen Anschlussfinanzierungen deutlich gestiegen ist. Zudem ist das Sicherheitsbewusstsein durch Einbringung höherer Eigenkapitalanteile gestiegen – die allgemeinen Ratenhöhen haben sich in den letzten 5 Jahren hingegen kaum verändert. Allerdings haben letztlich …

Altersvorsorge »

[7 Jul 2016 | Keine Kommentare | 6 views]
Renteneintrittsalter immer höher – doch wieviel Jobs gibt es im Alter überhaupt?

Finanzen100 hat einmal die Überlegungen unserer Politiker, das Renteneintrittsalter noch weiter nach hinten zu verschieben analysiert und gefragt, wie viele Jobs für ältere Arbeitnehmer überhaupt noch zur Verfügung stehen. Ergebnis: Für Arbeitnehmer über 55 Jahren sieht das in der EU gar nicht gut aus.
Wie sieht die Arbeitsplatzsituation für ältere Arbeitnehmer in Europa aus?
Schweden scheint das einzige Land zu sein, wo sich ältere Arbeitnehmer auch über 55 Jahren noch zu einem sehr großen Teil in Arbeitsverhältnissen befinden. 74,5 % der 55- bis 64-jährigen haben hier einen Arbeitsplatz inne, das ist sogar …

Immobilienfinanzierung »

[1 Jul 2016 | Keine Kommentare | 3 views]
Kreditvarianten für die Immobilienfinanzierung: Welche ist die richtige?

Die möglichen Finanzierungsformen für eine erfolgreiche Immobilienfinanzierung sind sehr vielfältig. Welche Variante davon für den jeweils individuellen Fall am besten geeignet ist, hängt von vielen Faktoren ab. Dabei spielen insbesondere die finanzielle Leistungsfähigkeit, das vorhandene Eigenkapital und die Möglichkeit der Erzielung von möglichst niedrigen Zinskonditionen auf eine bestimmte Laufzeit eine große Rolle. Grundsätzlich empfehlen Fachleute den Finanzierungsinteressenten einen Eigenkapitalanteil von 20 bis 30 %, damit die Finanzierung erfolgreich verlaufen kann. Dies ist nur eine generelle Empfehlung – der Einzelfall kann ggf. davon abweichen, ohne dass die Finanzierung gefährdet sein muss.
Vollfinanzierungen …

Wirtschaft »

[24 Jun 2016 | Keine Kommentare | 3 views]
Bauwirtschaft wird durch Digitalisierungstrend und Flüchtlingszustrom angeheizt

Nach einem Onlineartikel des deal-magazins wächst die Wirtschaftsleistung der deutschen Bauindustrie schon seit ca. 2005 stetig. Gerade jüngste Entwicklungen wie die Digitalisierung und der Flüchtlingszustrom nach Deutschland haben unmittelbaren Einfluss auf die Branchenentwicklung und tragen zu einem weiter anhaltenden Wachstum bei. Gleichzeitig bedeutet diese Entwicklung aber auch größere werdende Herausforderungen, z. B. bei der Festlegung und Flexibilisierung von Businessstrategien. Die Erkenntnisse fußen auf den Ergebnissen der Studie „Bauwirtschaft im Wandel – Trends und Potenziale bis 2020“ von der HypoVereinsbank (HVB) und Roland Berger.
Branche schaut optimistisch in die Zukunft
Die Lage am …

Immobilien »

[13 Jun 2016 | Keine Kommentare | 6 views]
AS Unternehmensgruppe gibt Vermarktungsstart für neues Kulturdenkmal in Leipzig bekannt

Die Andreas Schrobback (AS) Unternehmensgruppe startet die Vermarktung eines weiteren attraktiven Baudenkmals in Leipzig, welches ab sofort von Investoren erworben werden kann.
Das Gebäude wird für Wohnzwecke entkernt, saniert und rekonstruiert. Das Objekt ist innerstädtisch im Leipziger Osten situiert. Der Leipziger Osten gehört zu den aufstrebenden Regionen im neuzeitlichen Leipzig, welche durch eine weiter steigende Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum geprägt ist. Das Kulturdenkmal überzeugt durch eine ruhige Wohnlage, die trotzdem zentrumsnah und durch eine sehr gute infrastrukturelle Anbindung gekennzeichnet ist. In wenigen Minuten mit dem Auto sind sowohl die Leipziger Innenstadt, …

Immobilien »

[8 Jun 2016 | Ein Kommentar | 10 views]
Steuerrecht: Kaufpreis einer vermieteten Immobilie bildet die Grundlage

Eine Mietimmobilie kann abgeschrieben werden – somit kann der Käufer nicht nur von Mieteinnahmen profitieren, sondern auch Steuern sparen. Wichtig in diesem Zusammenhang ist nach einer Meldung von n-tv, wie die Kaufpreisaufteilung stattgefunden hat. Dieses Kapitel des Steuerrechts ist zwar etwas komplexer, jedoch kann bei richtiger Beachtung ein größerer finanzieller Vorteil aus der Kapitalanlage gezogen werden. Der Kauf einer Mietimmobilie erfolgt meist über eine Immobilienfinanzierung – die gezahlten Zinsen können steuerlich geltend gemacht werden. Zusätzlich kann auch eine Abschreibung auf den Gebäudeteil vorgenommen werden – nicht jedoch auf den Anteil …

Immobilien »

[1 Jun 2016 | Keine Kommentare | 9 views]
Berliner Immobilienunternehmer Andreas Schrobback verweist auf mittelfristige Seitwärtsbewegung bei Immobiliendarlehen

Nach einem Artikel von Cash-Online verharren die Konditionen für Immobilienkredite seit ca. 2 Monaten auf demselben Niveau. Das Interhyp-Bauzins-Trendbarometer sieht hier auch mittelfristig keine Veränderung. Andreas Schrobback – Berliner Immobilienfachmann und seit Jahren erfolgreich im Immobiliengeschäft tätig – sieht in dieser Tendenz viele Vorteile für Kreditnehmer. Die derzeitig vorherrschende Ruhe an den Zinsmärkten bedeutet für Kreditnehmer ein sehr günstiges und dabei stabiles Zinsumfeld, wovon ggf. profitiert werden kann. Dazu ist ein etwas genauerer Blick auf die aktuelle Marktsituation und die Möglichkeiten beim Abschluss einer Neu- oder Anschlussfinanzierung notwendig.
Impulse aus dem …

Wirtschaft »

[16 Mai 2016 | Keine Kommentare | 9 views]
Mieten und Kaufpreise in Ballungsgebieten: Wo wird es in Deutschland bis 2030 noch teurer?

Die Ballungszentren in Deutschland sind bereits heute durch hohe Mieten und Kaufpreise gekennzeichnet. Viele Menschen finden kaum noch bezahlbaren Wohnraum in innenstadtnahen Lagen. Der Flüchtlingszustrom scheint die Lage noch zu verschlechtern. Investoren fragen sich deshalb, wo es sich besonders lohnt, Kapital anzulegen. Die Postbank hat im Auftrag der Wirtschaftswoche deshalb einmal eine Studie mit insgesamt 36 untersuchten Städten durchgeführt und ein Ranking der 15 teuersten Regionen in Deutschland und wie es dort in 2030 aussehen könnte, erstellt. Die Studie der Postbank geht dabei davon aus, dass bis 2030 noch ca. …